Richtiges Waschen Ihre Naturwollprodukte

Sonntag, den 07. Februar 2010 um 00:00 Uhr Franz
Druckbutton anzeigen?

Waschen von Lama-,  Alpaka-, Edelhaar-,  und Wolldecken

So waschen Sie selbst Ihre empfindlichen und wertvollen Decken.

Was sind Lama- und Alpakadecken Lama und Alpaka sind (domestizierte) Kamele, die in den südamerikanischen Anden verbreitet sind und  vorwiegend wegen ihrer Wolle gezüchtet werden. Decken aus dieser Wolle sind sehr temperaturausgleichend, warm, kuschelig weich und leicht.

So waschen Sie Woll- und Edelhaardecken richtig.

Ihre Waschmaschine (die Trommel) sollte groß genug sein und einen entsprechend schonenden Wollgang besitzen. Denn die Decken müssen sehr vorsichtig bewegt und trotzdem gut durchflutet werden können. Die Decken können auch in der Badewanne in handwarmem Wasser über Nacht eingeweicht werden. Wenn das Wasser am nächsten Morgen abgehkühlt ist, die Decken leicht ausdrücken und in der Waschmaschine lediglich im Wollprogramm spülen und schleudern.Das richtige Wollwaschmittel verwenden. Benutzen Sie ein spezielles Wollwaschmittel . Ansonsten könnten Sie auch ein saueres (ph 6 ) Haarwaschmittel nehmen das sie vielleicht vorrätig haben

Trocknen

Nach dem Schleudern und während dem Trocknen die Decken immer wieder  aufschütteln. Die Decken nicht auf dünne Leinen oder scharfkantige Gegenstände hängen, das gibt häßliche Abdrücke.