L.A.F.-Stmk. u. Hengst-Netzwerk

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start News
Neuigkeiten und Aktuelles

Eine Episode aus dem Leben eines Lamas

E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Hallo mein Name ist Cunco, ich bin ein stolzer Lamahengst aus Südtirol. Ich möchte euch von einer Trekkingtour die ich 2013 mitgemacht habe erzählen.20130726-28-becher-2112

 

An einem Freitag im Juli fuhr unser Besitzer mit mir und meinen Kumpels mit dem Auto los. Um 10:00 Uhr öffnete sich die Laderampe von unserem Anhänger und wir stiegen aus. He die Gegend kenne ich doch, dachte ich mir, dass ist doch das alte Schaubergwerk in Maiern. Von hier sind wir heuer schon zur Grohmannhütte auf 2253 m aufgestiegen. Da oben lebt doch die Hüttenwirtin Anni, die mit uns immer nur kuschelt und schmust.

Wer kommt denn jetzt?  Das Auto kenne ich doch, das sind ja Ingrid, Florian und Franz unsere Lama und Alpaka Freunde aus der Steiermark.

Weiterlesen...
 

DNA-Typisierung

E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Wir - LAREU - freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Bestellungssystem zur DNA-Typisierung und Elternschaftsbestimmung für Ihre Alpakas und Lamas über LAREU nunmehr fertiggestellt ist. Die DNA-Typisierung wird von drei europäischen DNA-Labors, die mit LAREU zusammenarbeiten, nach dem neuen ISAG DNA-Markersatz (siehe „Aktuelles“ und „DNA-Test“ auf der LAREU-Webseite) durchgeführt. Die drei teilnehmenden DNA-Labors sind: Certagen GmbH in Germany, Genindexe in France, and van Haeringen BV in the Netherlands.

Momentan können Sie den Service von Certagen GmbH nutzen, Genindexe und van Haeringen folgen in Kürze.

Anleitung zur Wahl Ihres Labors, zur Entnahme der DNA-Proben und zur Bestellung der DNA-Typisierung und Elternschaftsbestimmung .

 

Christian Kiesling, Wissenschaftlicher Berater, (für das LAREU team)

 

Drei Zinnen Dolomiten Rundwanderung

E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Auf Einladung unseres Südtiroler Freundes „LAMANDY“ starteten wir das Projekt „Drei Zinnen“. Um 04:00 Uhr war Abfahrt in der Steiermark zum Ausgangspunkt unserer Tour ins Fischleintal bei Moos in den Sextener Dolomiten. FischleinbodenNach dem Frühstück im Cafe „PUTSCHALL“ und dem Beladen der Lamas starteten wir um 09:30 Uhr Richtung Talschlusshütte auf 1540 m. Ab hier wurde es hart. Der Aufstieg zur Zsigmondy-Hütte am Fuße des Zwölferkofels war sehr schweißtreibend und verlangte uns und den Tieren alles ab. Bei der Hütte hatten wir nach einem 700 Höhenmeter Anstieg unser Zwischenziel am heutigen Tag erreicht. Ich war verwundert, wie gut die Tiere diese Strapazen meisterten. Nach ausreichender Rast, die die Tier mit grasen verbrachten, ging es weiter zur Büllelejoch-Hütte auf 2528 m, unserem Tagesziel. Die Lamas und wir wurden auf der Hütte herzlich empfangen. Es wurden zahlreiche Erinnerungsfotos von den flauschigen Besuchern aus den Anden geschossen und anschließend konnten sie ihre verdiente Ruhe beim Weiden genießen. Nach dem deftigen Abendmahl bezogen auch wir unser Lager (welches über eine Sprossenleiter erreichbar war). Die Büllelejoch-Hütte ist eine kleine, gemütliche Hütte inmitten der ehemaligen Kampflinie aus dem 1. Weltkrieg zwischen Österreich und Italien. In diesem Teil der Dolomiten stoßt man alle paar Meter auf Stellungen der Kaiserjäger, die sich hier einen jahrelangen Kampf mit den Italienern lieferten.
Am nächsten Morgen stiegen wir vom Büllelejoch ab zu den „Drei Zinnen“. Ein „WAU“-Panorama erwartete uns. Es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis am Fuße der markantesten Felsformation der Dolomiten zu stehen.20120630-drei_zinnen-1618 An der östlichen Zinne vorbei ging es zur Drei Zinnen Hütte auf 2405 m. Bei der Hütte angelangt, erwartete uns ein Postkartenpanorama. Hier zeigen sich die Drei Zinnen von ihrer schönsten Seite. An dieser Stelle hatten wir den bildlichen Höhepunkt unserer alpinen Wanderung erreicht. Nun ging es am See vorbei, den Wildbach als ständigen Begleiter an unserer Seite, wieder hinunter zur Talschlusshütte.  

 


Wenn Sie mit uns und unseren flauschigen Begleitern aus den Anden etwas Besonderes erleben wollen, dann begleiten Sie uns auf unserer nächsten Tour. Wir haben von einer leichten Familientour bis hin zur hoch alpinen Tour alles in unserem Programm.
Hier gehts zum Anfrageformular: „Lama Alpaka Freunde Steiermark“

Weiter zu den Bildern
 

Europäische Lama und Alpaka Tage in Ingolstadt 2012

E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Seit dem Jahr 2000 organisiert der Verein AELAS e. V. in Deutschland, und gemeinsam mit regionalen Veranstaltern auch im europäischen Ausland, Zucht und Sportveranstaltungen mit Lamas und Alpakas. Zum Auftakt der Saison 2012 fanden am 31. März und 1. April die „Europäischen Lama und Alpaka Tage“ in der Donauhalle in Ingolstadt statt. Es nahmen über 150 dieser sympathischen und intelligenten Tiere mit ihren Besitzern aus Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz teil.

Von unseren steirischen Züchtern war die Familie Weger, Södingtal-Lamas 20120401-ingolstadt-1145und Horn-Moosbrugger, Alpaca-Lamawelt Klausnerhof mit Tieren zur Show angereist. Die Platzierungen die sie mit ihren Tieren erreichten waren hervorragend. 20120401-ingolstadt-1020Horn-Moosbrugger durften mit drei 1. Plätzen (Lama Jacky und Alpaka Merlin), einem Reserve Champion, einem 2. und einem 3. Platz und Familie Weger mit einem 1. Platz (Lama Luigi), zwei 2. Plätzen und zwei 3. Plätzen die Heimreise antreten.

Traurig stimmt mich, dass aus Restösterreich, mit Ausnahme Tirols, keine Züchter angereist sind. Auch das offizielle „Lama/Alpaka Österreich“ vertreten durch „LARA“ und „AAA“ glänzte mit ihrer Abwesenheit.

Aus steirischer Sicht war es trotzdem ein sehr erfolgreiches Wochenende. Wir gratulieren unseren beiden Züchtern zu ihren ausgezeichneten Platzierungen.

Zur Bildergallery  ....

Weiter zu den Bildern
 

Lama/Alpaka Freunde Stmk - Wanderung in Burgenland 2012

E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Am 12. Mai 2012 fand die Frühjahrswanderung der Lama Alpaka Freunde Steiermark erstmals in Mühlgraben im wunderschönen Burgenland statt! Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Teilnehmer aus Steiermark, Burgenland und Niederösterreich, die insgesamt mit 13 Lamas und 3 Alpakas angereist sind, herzlichst von Familie Wolf empfangen, welche die Wanderung geplant und durchgeführt hat.20120512-burgenland-3020

Nach kurzer Begrüßung der Teilnehmer von Herrn Franz Weinzerl und Vorstellung der Gemeinde Mühlgraben durch den Bürgermeister Ing. Reinhard Knaus ging es auch gleich los mit einer herrlichen Rundwanderung über Wald und Wiesen mit wunderbarer Fernsicht – nicht nur das benachbarte Slowenien, sondern auch die Aussichtswarte in Frutten konnte man dabei erblicken, welche Teil der letzten Frühjahrswanderung war! Die gewissenhafte Vorbereitung von Herrn Reinhold Wolf mit perfekt freigemähten Wald- und Wiesenwegen konnte dabei übrigens auch nicht übersehen werden!

20120512-burgenland-3040  Die Wanderung selbst gliederte sich in zwei Etappen mit Rast am Tennisplatz in Mühlgraben, wo für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurde! Ein Teil des Weges führte über den „Lebensweg“, wo man sich von Station zu Station interessant aufbereitete Informationen zum Thema Wasser erwandern kann. Für Aufregung sorgten auch vermeintliche Wildschweine mitten am Waldweg, die sich bei genauerer Betrachtung dann aber doch als entlaufene Hängebauchschweine herausgestellt haben.

Bei deftigen Speisen im Gasthaus Gartner fand die Wanderung schließlich seinen gemütlichen Ausklang.

Weiter zu den Bildern
 

Stammtischwanderung Rassberg

E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Stammtischwanderung Rassberg

Knapp 40 wetterfeste Lamafreunde aus der ganzen Steiermark trafen sich am 08. Oktober in Stallhofen am Anwesen der Södingtal-Lamas von Fam. Weger. 20111008-st_wanderung_soedingberg-2817Nach dem herzlichen Empfang mit einem wärmenden Begrüßungsschnaps ging es auch gleich los mit einer wunderschönen Stammtisch Wanderung, an der natürlich auch 7 Lamas (angemeldet waren 17 Tiere) teilnahmen. Nachdem die erste Etappe über einen gut befestigten Waldweg hinauf zur Friedrichsgrotte genommen war, wartete auf die Teilnehmer erst einmal eine Labstation, die keine Wünsche offen ließ! Gut gestärkt durfte anschließend die Friedrichsgrotte bestaunt werden, die sich in Privatbesitz befindet und speziell für uns für eine Führung geöffnet wurde. Die zweite und längste Etappe der Wanderung führte, mit herrlicher Fernsicht über weite Teile der Südsteiermark sowie atemberaubender Aussicht auf die frisch verschneiten Gipfel des weststeirischen Hügellandes, weiter hinauf nach Lerchegg zum Buschenschank Lärchegg-Schmölzer. Hier wurde eine ausgiebige Rast eingelegt.20111008-st_wanderung_soedingberg-2781Während es für die Teilnehmer drinnen eine herzhafte Jause und Kastanien gab, durften sich die Tiere draußen über eine Hand voll Kraftfutter und frisches Gras freuen. Ein schnelles Gruppenfoto während des kurzen Abstiegs zurück zum Ausgangspunkt und schon ging ein wunderschöner Tag mit vielen interessanten Eindrücken wieder zu Ende.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren dieser unvergesslichen Wanderung.

Weiter zu den Bildern
 


Seite 1 von 2
Banner

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online
Seitenaufrufe : 303068

NEWSLETTER





Buchtipp

zu empfehlende Fachbücher:
Banner
Banner

Bildersammlung

Lama & Alpaka Marktplatz

lama_XING-200X200
Verkaufstiere
Veranstaltungen &Termine
Lama/Alpaka-Zubehör
Müller josef

Kontakt
Adresse:
Bruckner Straße 59
Graz
Stmk
8010
Österreich

E-Mail: jmmueller@live.at Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein!
Telefon: +43 316 421206
Handynummer: +43 664 73507988

In eigener Sache

Banner
Banner

Lama Alpaka Freunde Stmk. & Hengstnetzwerk

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Lama Alpaka Freunde Stmk.

Banner

Facebook Gemeinschaftsseite

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Kurzmeldung

Vereinswanderung 17. Mai 2014

Hier geht es zur Anmeldung für die Vereinswanderung.

 
Weiteres DNA-Labor

Wir - LAREU - freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Bestellungssystem zur DNA-Typisierung und Elternschaftsbestimmung für Ihre Alpakas und Lamas über LAREU nun auch für das holländische Labor Van Haerinen BV fertiggestellt ist.

Anleitung zur Wahl Ihres Labors, zur Entnahme der DNA-Proben und zur Bestellung der DNA-Typisierung und Elternschaftsbestimmung .
Best regards, viele Grüße, cordialemen

Christian Kiesling, Wissenschaftlicher Berater, (für das LAREU team)